Telekom-Rechnung Meldung

Telekom-Kunden können weiterhin ihre Rechnung per Überweisung bezahlen. Der von der Telekom angekündigte Zuschlag von 1,20 Euro für alle, die sich nicht auf eine Einzugsermächtigung einlassen wollen, ist vom Tisch. Ihren Antrag bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat die Telekom wieder zurückgezogen. Finanztest hatte in der März-Ausgabe auf Seite 9 darüber berichtet.

Mit dem Rückzug entfällt zugleich die damals ab April 2003 in Aussicht gestellte Gutschrift von 4,80 Euro. Die sollten Kunden erhalten, die der Deutschen Telekom die Arbeit erleichtern wollen und jetzt eine Einzugsermächtigung erteilen.

Tipp: Eine Einzugsermächtigung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen rückgängig machen oder widerrufen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 712 Nutzer finden das hilfreich.