Die Telekom macht es den Telefonkunden nicht leicht, ihr den Rücken zukehren. Wer seinen Vollanschluss nicht mehr bei der Telekom haben möchte, sondern komplett zu einem Konkurrenten wie Berlikomm oder EWE Tel (für Niedersachsen) wechseln will, zahlt in Zukunft eine Gebühr, wenn er die Telefonnummer mitnehmen möchte.

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat ein Netto-Einmalentgelt in Höhe von 5,81 Euro abgesegnet. Bei einem ISDN-Anschluss für drei Nummern sind es sogar netto 7,50 Euro.

Telekom-Abtrünnige können sich glück­lich schätzen, dass sich die Telekom mit ihren Wünschen nicht durchgesetzt hat. Der Telefonriese wollte 9,38 Euro beziehungsweise 25,32 Euro allein für die Mitnahme der Nummer.

Dieser Artikel ist hilfreich. 291 Nutzer finden das hilfreich.