Telefonwerbung Stoppen Sie lästige Anrufer

0
Inhalt

Werbeanrufe per Telefon sind illegal. Ausnahme: Der Angerufene hat sie vorher ausdrücklich erlaubt. Ein neues Gesetz verschärft die Strafen für verbotene Telefonwerbung. Den Firmen drohen Bußgelder bis zu 50 000 Euro. Kunden können künftig telefonisch geschlossene Verträge innerhalb eines Monats widerrufen.

Finanztest informiert über die Rechte der Kunden, die Pflichten der Firmen und sagt, wie Sie sich erfolgreich gegen verbotene Werbeanrufe wehren.

0

Mehr zum Thema

  • Ungebetene Anrufe Neuen Strom­vertrag unterge­schoben

    - „Preis­garantie: Wir sind 10 Prozent billiger.“ Mit solchen Versprechen lotsen ungebetene Anrufer Strom­kunden in teure Verträge. Oft täuschen sie vor, vom aktuellen...

  • Unzu­lässige Kundengewinnung Werbeanrufe ohne Einwilligung

    - Am Telefon schiebt die Firma Voxenergie Verbrauchern unerwünschte Verträge unter. Betroffene können sich dagegen wehren.

  • Airbnb-Aktien Unseriöses Angebot

    - Eine Hill­house Group aus Ungarn bietet Menschen in Deutsch­land ungebeten am Telefon Aktien des US-Unter­kunfts­vermitt­lers Airbnb vor dem Börsengang an. Interes­senten...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.