Telefonwerbung Stoppen Sie lästige Anrufer

Inhalt

Werbeanrufe per Telefon sind illegal. Ausnahme: Der Angerufene hat sie vorher ausdrücklich erlaubt. Ein neues Gesetz verschärft die Strafen für verbotene Telefonwerbung. Den Firmen drohen Bußgelder bis zu 50 000 Euro. Kunden können künftig telefonisch geschlossene Verträge innerhalb eines Monats widerrufen.

Finanztest informiert über die Rechte der Kunden, die Pflichten der Firmen und sagt, wie Sie sich erfolgreich gegen verbotene Werbeanrufe wehren.

Mehr zum Thema

  • Ungebetene Anrufe Neuen Strom­vertrag unterge­schoben

    - „Preis­garantie: Wir sind 10 Prozent billiger.“ Mit solchen Versprechen lotsen ungebetene Anrufer Strom­kunden in teure Verträge. Oft täuschen sie vor, vom aktuellen...

  • Unzu­lässige Kundengewinnung Werbeanrufe ohne Einwilligung

    - Am Telefon schiebt die Firma Voxenergie Verbrauchern unerwünschte Verträge unter. Betroffene können sich dagegen wehren.

  • Cobalt Capital Inc. Messe­kontakt-Trick

    - Auf einer Messe ist es schwer, sich jeden Gesprächs­partner zu merken. So konnte sich ein Finanztest-Leser nicht erinnern, als Anrufer einer Cobalt Capital Inc. mit...