Unser Rat

Fest­netz behalten. Selbst wenn Sie nur selten übers Fest­netz telefonieren, lohnt sich ein DSL-Anschluss in vielen Fällen. Vor allem für Nutzer, die oft zuhause im Internet unterwegs sind. Über das Fest­netz erlauben zahlreiche Anbieter unbe­grenztes, schnelles Surf­vergnügen. Für die meisten Menschen dürfte eine Kombination aus Fest­netz­anschluss und einem den eigenen Bedürf­nissen angepassten Mobil­funk­vertrag eine gute Lösung sein.

Fest­netz abschaffen. Wenn Sie das Internet zuhause gar nicht oder wenig nutzen und vorwiegend unterwegs über öffent­liche WLan-Spots ins Internet gehen, können Sie sich das Geld für einen Fest­netz­anschluss möglicher­weise sparen. Surfen übers Mobil­funk­netz ist vieler­orts komfortabel und mit hoher Geschwindig­keit möglich. Vor einem endgültigen Verzicht aufs Fest­netz sollten Sie jedoch erst Ihr Nutzungsverhalten überprüfen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 18 Nutzer finden das hilfreich.