Telefonieren im Auto Meldung

Handytelefonate im Auto sind auch mit Freisprecheinrichtung gefährlich. Das haben Wissenschaftler der australischen Griffith University nachgewiesen. Weltweit zum ersten Mal wurde eine solche Studie nicht am Fahrsimulator, sondern im praktischen Fahrbetrieb durchgeführt. Ergebnis: Vor Kurven oder an roten Ampeln verzögerten die Fahrer zu spät, und durch das dann notwendige härtere Abbremsen wurden die Wagen instabil. Auch bei spontanen Ausweichmanövern hatten die Testpersonen große Koordinationsprobleme. Deshalb empfehlen die australischen Forscher, im fahrenden Auto völlig auf Telefonate zu verzichten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 51 Nutzer finden das hilfreich.