Kopf­hörer anschließen, SMS schreiben, Babyphon-Ersatz – vor allem teure Schnurlostelefone bieten etliche Zusatz­funk­tionen. Besonders viele Extras bringen die drei Testsieger mit. Aber darauf allein kommt es nicht an. Auch das Telefonieren muss klappen. Das aber schaffen nur vier Geräte gut. Dazu im Test: Hand­habung, Akku­leistung und Vielseitig­keit. Auch Umwelt­aspekte kommen nicht zu kurz. Etwa: Welches Telefon funkt nur, wenn es nötig ist und senkt ansonsten die Sende­leistung?

Im Test: 16 Schnurlostelefone, 14 mit und 2 ohne Anruf­beant­worter. Preis: 25 bis 99 Euro.

Alle Ergeb­nisse in der Daten­bank

Die Ergeb­nisse des Tests finden Sie im Produktfinder Schnurlose Telefone. Die Daten­bank zeigt alle Telefone, die die Stiftung Warentest seit 2010 getestet hat, inklusive aller Heft­artikel als PDF.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1228 Nutzer finden das hilfreich.