Telefonauskunft Meldung

Fast alle Telefonauskünfte beginnen mit der Vorwahl 118 – doch die Preise sind sehr unterschiedlich. Wenn Name und Wohnort bekannt sind, dauern Anfragen oft nur eine Minute. In diesem Fall ist Mobilcom (11 8 19) mit etwa 84 Cent am günstigsten. Wer länger braucht, weil er beispielsweise die Schreibweise eines Namens nicht genau kennt, sollte es bei Arcor (11 8 88) versuchen: Hier kostet eine zweiminütige Auskunft 1,31 Euro, bei Mobilcom sind es 1,69 Euro. Die Telekom ist bei Telefonauskünften fast nie eine Alternative: Das zweiminütige Telefonge­spräch kostet 2,23 Euro.

Auch die oft angebotene Weiterleitung von der Auskunft zum erfragten Anschluss empfiehlt sich nicht. Die meisten Anbieter verlangen zusätzliche Gebühren von bis zu 30 Cent pro Minute. Wer eine Nummer im Ausland herausfinden will, kann das zum Beispiel bei der Telekom (11 8 34), info.portal (11 8 82) oder Telegate (11 8 80) versuchen. Eine einminütige Auskunft kostet etwa 1,70 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 469 Nutzer finden das hilfreich.