Telefonauskunft Meldung

Die Deutsche Telekom AG bietet einen neuen Auskunftsdienst an. Unter der bekannten Nummer 11833 erhalten Privatleute und Firmen ab sofort nicht nur Telefonnummern, sondern auch Auskunft über die Eckdaten deutscher Unternehmen.

Wer die Nummer der Auskunft wählt, kann sich von dort zum Firmeninformationsdienst verbinden lassen. Für 1,93 Pfennig pro Minute bekommen Anrufer Informationen, wie beispielsweise den Jahresumsatz eines Unternehmens, Name des Geschäftsführers, Mitarbeiterzahl, Gründungsjahr oder eine Tätigkeitsbeschreibung einer Firma. Diesen Dienst bietet die Deutsche Telekom in Zusammenarbeit mit Dun&Bradstreet, einem Anbieter von Wirtschaftsinformationen.

Der Firmeninformationsservice gibt nur unternehmensbezogene Daten weiter, die entweder aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen oder mit Zustimmung der betreffenden Unternehmen oder Personen herausgegeben werden. "Ich sehe bei diesem Service nach einer ersten Einschätzung keine datenschutzrechtlichen Bedenken", sagt Peter Büttgen, Pressesprecher des Bundesdatenschutzbeauftragten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 123 Nutzer finden das hilfreich.