test-Kommentar

Der Funkkopfhörer von Tchibo für 39,90 Euro hat zwei Schwächen: Zum einen klingt das Gerät dumpf und zum anderen stören schnurlose Telefone und Handys die Funkübertragung erheblich. Die Schwächen können teilweise behoben werden, indem der Käufer die Basisstation geschickt aufstellt. Beim Hören von Fernsehen und Radio nervt der unausgewogene Klang nicht wirklich. Längeres Tragen des Kopfhörers ist unproblematisch. Aufgrund des Klangs und der Einstreuempfindlichkeit ist das Tchibo-Angebot für Fernsehgucker und Radiohörer, nicht aber für den HiFi-Fan geeignet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 630 Nutzer finden das hilfreich.