In Stuttgart kostet eine 10-Kilometer-Tagesfahrt mit dem Taxi 6,20 Euro mehr als in Leipzig. Das hat ein Vergleich des Magazins „Der Feinschmecker“ ergeben. Ermittelt wurden die Taxipreise in zehn deutschen Großstädten. In der Schwabenmetropole müssen die Fahrgäste 20,20 Euro hinblättern, in Leipzig nur 14   Euro. Hamburg steht mit 19,90 Euro für die gleiche Strecke auf Platz zwei, Frankfurt mit 19,25 Euro auf Rang drei. Vergleichsweise günstig – nämlich für 17 Euro – kommt der Fahrgast in Köln vom Fleck. Im benachbarten Düsseldorf kostet eine gleich lange Fahrt dagegen 19,10 Euro. Wer wissen will, was eine bestimmte Fahrt mit dem Taxi kostet, kann sich im Internet unter www.taxi-rechner.de und www.taxi.de einen Richtpreis errechnen lassen. Eine Tarifübersicht für Deutschland hat www.derinnenspiegel.de zusammengestellt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 432 Nutzer finden das hilfreich.