Taschenfederkernmatratze von Aldi Süd

test-Kommentar

26.04.2011
Inhalt

Aldi Süd verkauft seit heute eine harte Taschenfederkernmatratze. Die Liegeeigenschaften sind sowohl für Seiten- als auch Rückenschläfer insgesamt gut. Schwachpunkt ist die Haltbarkeit: Nach der Dauerprüfung war die Matratze spürbar weicher. Wer dauerhaft hart schlafen möchte, sollte im Produktfinder eine Matratze mit guter Haltbarkeit wählen. Mit 139 Euro ist die Aldi-Matratze trotzdem sehr günstig. Die gleiche Matratze gibt es übrigens auch im Fachhandel unter dem Namen Badenia Trendline BT195. Dort kostet sie allerdings rund 200 Euro.

  • Mehr zum Thema

    Matratzen-Test Alle Testsieger im Vergleich

    - Unser Matratzen-Test liefert Bewertungen für mehr als 200 Schaum­stoff-, Latex-, Federkern- und Boxspring­matratzen. Neu im Test 2021: 140 x 200 Zenti­meter große Matratzen.

    Daunen­decken Probleme mit Hülle und Fülle

    - Gemütlich, warm, atmungs­aktiv: Daunen­decken versprechen ein besonderes Schlaf­erlebnis. Im Test Daunen­decken der Stiftung Warentest mussten zehn Bett­decken (Preise...

    Kinder­matratzen im Test Viele haben Sicher­heits­mängel

    - Kinder­matratzen sollen gut abstützen. Zu weiche Unterlagen oder verschluck­bare Kleinteile könnten für Babys gefähr­lich werden. Immer wieder fallen Kinder­matratzen im...