Tankstellen, die jetzt neu erbaut oder modernisiert werden, müssen seit kurzem mit einer automatischen Überwachung für die Gasrückführung ausgestattet sein. Saugrüssel an den Zapfpistolen sollten seit 1997 verhindern, dass beim Tanken schädliche Dämpfe entweichen. Untersuchungen ergaben jedoch, dass fast die Hälfte der Saugrüssel nicht einwandfrei und rund ein Drittel gar nicht funktionieren. Einwandfreie Saugrüssel können nach Schätzung des Umweltbundesamtes bis 2010 die Emission von 5 000 Tonnen klimaschädlicher Kohlenwasserstoffe und 40 Tonnen Krebs erregenden Benzols vermeiden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.