Der aktuelle Topanbieter unseres Vergleichs von Tagesgeldkonten (siehe Infodokument: Tagesgeld und Festgeld: Die besten Zinsen), die GE Capital Direkt, hat eine Summenbegrenzung eingeführt. Den Spitzenzins von 2,1 Prozent (Stichtag 1. November) gibt es für Beträge bis zu 75 000 Euro. Was darüber hinausgeht, wird mit 0,5 Prozent verzinst. Für Bestandskunden, die höhere Beträge angelegt haben, gilt die Neuregelung ab Mitte Dezember.

Dieser Artikel ist hilfreich. 511 Nutzer finden das hilfreich.