Tagesgeldkonten Test

Wer eine größere Summe Geld täglich auf Abruf braucht und trotzdem Zinsen kassieren will, der legt das Geld am besten in Tagesgeldkonten an. Hier gibt es viel Flexibiltät und Zinsen von bis zu vier Prozent. Doch Vorsicht: Gerade Anbieter mit hohen Zinsen knüpfen diese häufig an Bedingungen, die das Konto letztlich wieder unattraktiv machen.

Finanztest zeigt 16 Tagesgeldangebote, bei denen dem Anleger zusätzliche Kosten entstehen, oder die an weitere Bedingungen gekoppelt sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 507 Nutzer finden das hilfreich.