Tages­geld und Fest­geld Meldung

Anleger finden bei der Zins­platt­form Zinspilot neue Topangebote für Tages­geld und kurz­fristiges Fest­geld. Sie stammen von der französischen Oney Bank. Die Experten von Finanztest haben sich die Bedingungen angesehen.

Spitzenzins aus Frank­reich

Zinspilot.de bietet Zugang zu einer neuen Bank mit attraktiven Start­konditionen. Die Oney Bank aus Frank­reich macht derzeit ein Angebot für Tages­geld und dreimonatiges Fest­geld und zahlt hier 1,22 Prozent Zinsen. Für Fest­geld mit 12 Monaten Lauf­zeit gibt es bei der Oney Bank 1,33 Prozent. Damit ist sie in unseren Produktfindern bei Tages­geld und Drei­monats­fest­geld zurzeit ganz oben. Die Mindest­anlage beträgt jeweils nur 1 Euro, die Ober­grenze für die Summe aller Anlagen liegt bei 100 000 Euro.

Zum Produktfinder Festgeld auf test.de
Zum Produktfinder Tagesgeld auf test.de

Vertrauens­würdige Einlagensicherung

Die Oney Bank unterliegt der vertrauens­würdigen französischen Einlagensicherung. Sie garan­tiert Beträge bis 100 000 Euro pro Person.

Ein- und Auszahlung nur zweimal im Monat möglich

Anleger sollten aber beachten, dass es bei Zinspilot für alle Anlagen nur zwei Anlage­termine pro Monat gibt. Die Einbuchung erfolgt jeweils am 1. und 15. Tag eines Monats oder dem folgenden Bank­arbeits­tag. Auch für die Auszahlung von Tages­geld gibt es nur diese beiden Termine. Anleger müssen im ungüns­tigsten Fall fast 14 Tage warten, ehe sie an ihr Geld kommen. Dafür schreibt Zinspilot die Tages­geldzinsen alle zwei Wochen gut und bietet Anlegern dadurch einen höheren Zinseszins als andere Anbieter.

Tipp: Der Tages­geldzins ist variabel und kann jeder­zeit verändert werden. Wer sich eine attraktive Verzinsung für kurze Zeit sichern möchte, schließt das Drei­monats­geld der Oney Bank ab.

Newsletter: Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit den Newslettern der Stiftung Warentest haben Sie die neuesten Nach­richten für Verbraucher immer im Blick. Sie haben die Möglich­keit, Newsletter aus verschiedenen Themen­gebieten auszuwählen.

test.de-Newsletter bestellen

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.