Tages­geld­konten für Neukunden

Zeitlich befristete Tages­geld­angebote für Neukunden. Wichtige Unterschiede liegen in der maximalen Höhe der Anla­gebeträge, der Lauf­zeit der Zins­garantie sowie den Zinsen nach Ende der Garantie.

Anbieter

Einlagensicherung

(Land / Begrenzung)

Produkt

Maximaler Betrag

(Euro) 1

Zins­garantie für / bis …

Zins für Bestands­kunden

(Prozent) 2

Nominalzins

(Prozent)

Rendite

(Prozent)

1822direkt

D

Tages­geld­konto 34

@

20 000

3 Monate

0,40

1,00

1,00

Consors­bank

F + D

D

Tages­geld­konto 345

20 000

12 Monate

0,20

1,00

1,00

ING-Diba

Extra-Konto 34

100 000

4 Monate

0,50

1,00

1,00

Renault Bank direkt

F

Dreieck nach unten leer

Tages­geld 4

@

1 Million

3 Monate

0,70

0,90

0,90

Volks­wagen Bank/Audi Bank

D

Plus Konto TopZins 34

100 000

4 Monate

0,30

1,25

1,26

Wüstenrot direct

D

Top Tages­geld 34

@

20 000

4 Monate

0,05

0,80

0,80

    Stand: 2. Mai 2016

    Wir haben nur Angebote berück­sichtigt, deren Zins für mindestens drei Monate garan­tiert ist und für mindestens 20 000 Euro gilt.

    D = Deutsch­land.

    F = Frank­reich.

    Dreieck nach unten leer = Einlagensicherung ist auf 100 000 Euro pro Person begrenzt.

    @ = Konto­eröff­nung und/oder kostenlose Konto­führung nur im Internet möglich.

    • 1 Zins wird nur bis zu diesem Betrag gezahlt. Betrags­anteile darüber werden nied­riger verzinst.
    • 2 Zins gilt ab dem ersten Euro. Er würde aktuell auch nach Ende der Zins­garantie gelten.
    • 3 Produkt wird auch für Minderjäh­rige angeboten.
    • 4 Produkt gibt es auch als Gemein­schafts­konto.
    • 5 Produkt wird auch für Vereine angeboten.