Tagesgeld Meldung

Die Luxemburger Advanzia Bank gehört seit einiger Zeit zu den zinsstarken Anbietern von Tagesgeld. Doch in jüngster Zeit häufen sich Beschwerden von Finanztest-Lesern über schlechten Service. In Extremfällen versuchten Anleger tagelang vergeblich, an das bei Advanzia angelegte Geld heranzukommen, weil sie keinen Kontakt zu der Bank aufnehmen konnten.

Die Advanzia hat Probleme mit der stark gestiegenen Kundennachfrage eingeräumt. Die Anträge auf Kontoeröffnung hätten sich fast vervierfacht. Die Bank habe inzwischen neue Mitarbeiter eingestellt und die Organisation verbessert.

Buchungen vom Advanzia-Konto auf ein Referenzkonto sollen nach Bankangaben nicht länger als zwei bis drei Werktage dauern. Advanzia gibt aber zu, dass die Auszahlung „vereinzelt“ fünf Tage dauern kann. Damit sei kein Zinsverlust verbunden, solange das Geld noch bei ihr sei.

Fragen sollen Kunden an advanziakonto@advanzia.com richten. Finanztest wird verfolgen, ob sich die Situation bald verbessert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 483 Nutzer finden das hilfreich.