Tages- und Fest­geld Schnelltest

Die Deutsche Pfand­brief­bank bietet unter dem Namen pbb direkt seit heute Tages- und Fest­geld für Sparer an. Die Deutsche Pfand­brief­bank ist Nach­folgerin der Hypo Real Estate (HRE), die der Bund und andere Banken im Jahr 2008 mit Milliarden­hilfen retten mussten. test.de hat sich das Angebot angesehen.

Für Tages­geld 0,8 Prozent Zinsen

Sparern zahlt die Deutsche Pfand­brief­bank auf ihr Tages­geld­konto 0,8 Prozent Zinsen nominal pro Jahr. Das ist nicht viel. Die besten Konditionen für Tages­geld im Test hat derzeit die Internet­bank Rabodirect. Sie zahlt nominal 1,85 Prozent Zinsen. Wer bei der Deutschen Pfand­brief­bank in Unter­schleiß­heim bei München ein Tages- oder Fest­geld­konto eröffnen will, kann das nur online unter www.pbbdirekt.de tun. Die Mindest­anlagesumme beträgt 5 000 Euro. Wer bereits ein Fest­geld­konto bei der Pfand­brief­bank einge­richtet hat, muss beim Tages­geld keinen Mindest­anlagebetrag erbringen. Spargelder sind pro Kunde in Millionenhöhe von der gesetzlichen Einlagensicherung und der Einlagensicherung des Bundes­verbandes deutscher Banken abge­sichert so funktioniert die Einlagensicherung.

1,5 Prozent Zinsen für einjähriges Fest­geld

Wer sein Geld ein Jahr lang ohne Kündigungs­möglich­keit fest anlegen will, erhält bei Deutschen Pfand­brief­bank 1,5 Prozent Zinsen pro Jahr, für zwei Jahre 1,75 Prozent und für drei Jahre 2,0 Prozent. Spitzenzinsen liegen im aktuellen Test für ein Jahr bei 1,9 Prozent. Für das zweijäh­rige Fest­geld ohne Kündigungs­möglich­keit haben die besten Geldhäuser im Dauer­test einen jähr­lichen Zins­satz von 2,05 Prozent zu bieten. Wie bei allen Zins­angeboten im Test sind das Eröffnen und Führen von Tages­geld- oder Fest­geld­konto über Internet auch bei pbb direkt kostenlos – ebenso wie alle Geld­anlagen und Trans­aktionen.

Produktfinder der Stiftung Warentest

Tages- und Fest­geld Schnelltest

Die besten Angebote für Tages­geld, Fest­geld und Spar­briefe mit unterschiedlichen Lauf­zeiten finden Sparer in den drei Produktfindern Zinsen. Sie helfen Anlegern, bequem das attraktivste Angebot zu finden. Die Daten­banken enthalten regel­mäßig aktualisiert die besten Zins­konditionen:

Der Produktfinder Tages­geld­konten nennt die Zins­konditionen für unterschiedliche Anla­gebeträge von Tages­geld­angeboten.
... zum Produktfinder Tagesgeldkonten

Der Produktfinder Fest­gelder 1 bis 12 Monate führt die Zins­konditionen für unterschiedliche Lauf­zeiten von kurz­fristigen Fest­geldern auf.
... zum Produktfinder Festgelder 1 bis 12 Monate

Der Produktfinder Fest­gelder und Spar­briefe 1 bis 10 Jahre enthält die Zins­konditionen für unterschiedliche Lauf­zeiten von lang­laufenden Fest­geldern und Spar­briefen.
... zum Produktfinder Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Dieser Artikel ist hilfreich. 194 Nutzer finden das hilfreich.