Bis zu einem Jahr Gefängnis droht demjenigen, der Tachometer manipuliert, um eine geringere Kilometerleistung beim Gebrauchtwagen vorzutäuschen. Die fragwürdige „Tachojustage“ in Zeitungen und im Internet zu inserieren, ist durch die geplante Ergänzung des Paragraphen 22b Straßenverkehrsgesetz in Zukunft ebenfalls strafbar.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.