Teilen: Beispiele und Preise

Lesehilfe: 20 Tabletten des Schmerzmittels Do­lor­min in der 400-mg-Dosierung kosten 9,60 Euro, in der 200-mg-Dosierung 5,90 Euro. Gewinnt man die geringere Dosis durch das Teilen der 400-mg-Schmerztablette, ergibt sich eine Ersparnis von 2,20 Euro (18 Prozent). Die meisten der hier aufgelisteten Präparate haben eine Bruchrille, die das Teilen erleichtert, Ausnahmen siehe Fußnote 4.

Medikation

Dosierung niedriger/höher

Ersparnis
in Euro

Ersparnis
in Prozent

Beruhigungs-/Schlafmittel

Lormetazepam-ratiopharm

0,5 mg/1,0 mg

13

46

Valium

5 mg/10 mg

10

43

Herzmittel

BelocZok1

23,75 mg/47,5 mg

11

46

Hustenmittel

ACC akut

200 mg/6002mg

7

55

Lipidsenker

Simvastatin-real 3

10 mg/20 mg

5

26

Sortis34

10 mg/20 mg

22

28

Parkinsonmittel

dopaduraC100/2003

25 mg/50 mg

11

39

Potenzmittel

Cialis 45

10 mg/20 mg

48

43

Viagra 45

25 mg/50 mg

42

47

Schilddrüsenmittel

Euthyrox6

25 μg/50 μg

10

46

L-ThyroxHexal 6

25 μg/50 μg

10

46

Schmerzmittel

Dolormin

200 mg 4400 mg

2

18

Ibuprofen-CT

200 mg/400 mg

10

48

Ibuprofen-CT akut

200 mg/400 mg

2

32

Sodbrennen

AntraMUPS3

10 mg/20 mg

19

33

Ranitidin ALAliud Pharma

150 mg/300 mg

8

36

    Es wurden jeweils die kleinsten Dosierungen und, wenn nicht anders vermerkt, 20er Packungsgrößen verglichen. Preise laut Lauer-Taxe (Stand: 15. Juli 2007). Angaben in Euro und Prozent als Näherungswerte. Die Höhe der Ersparnis variiert bei anderen Dosierungen und Packungsgrößen zum Teil erheblich. Auch innerhalb der Gruppe der Generika hat die stichprobenartige Prüfung ähnliche Verhältnisse ergeben.

    • 1 Packung mit 28 Tabletten
    • 2 Dritteln berücksichtigt.
    • 3 Packung mit 30 Tabletten.
    • 4 Ohne Bruchrille.
    • 5 Packung mit 4 Tabletten.
    • 6 Packung mit 50 Tabletten.