Die Zahl der genutzten Sparbücher ist um 4,5 Prozent­punkte im Vergleich zum Vorjahr gesunken, stellt TNS Infratest im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen fest. 50,5 Prozent der Bundes­bürger hat aktuell ein Spar­buch – Platz eins unter den Geld­anlagen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.