Testkommentar

Der „Schnell“test von T-Home hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Der Internetzugang ist zwar rasend schnell, doch insgesamt funktioniert die Technik noch nicht recht. Die T-Com kassiert bereits den vollen Preis, liefert aber erst die halbe Leistung. Der Router nimmt derzeit nur ein Fernsehgerät an, die USB-Schnittstellen funktionieren nicht und die Bildqualität erreicht nicht das gewünschte Niveau.

Fazit: T-Home lohnt sich derzeit nur für technikbegeisterte Fernsehfans. Wer von Anfang an dabei sein will, wird manche Kröte schlucken und einige Taler springen lassen. Trendsetter leben eben nicht billig und nur selten komfortabel. Für alle anderen gilt: Warten Sie besser ab. Superschnelle VDSL-Anschlüsse sind die Zukunft. Die Kombination von Telefon, Internet und Fernsehen kommt. Zunächst müssen aber die Kinderkrankheiten gehen.

« Zurück zum Schnelltest

Dieser Artikel ist hilfreich. 423 Nutzer finden das hilfreich.