Zurück zum Artikel

Sushi-Boxen

11.01.2008

Zurück zur Tabelle

Costa Sushi 1011

Produktbild  Sushi
Costa Sushi

Insgesamt „gutes“ Tiefkühl-Set mit zehn Sushi. Vereinzelte sensorische Fehler: Garnele schmeckte leicht alt. Schadstoffe und Keime waren kein Problem. Kein Ingwer als Beilage. Die Mindesthaltbar­keitsfrist beträgt ein Jahr.

Anbieter und ProduktCosta
Sushi 1011
Inhalt (Sortierung)2 Nigiri Garnele, 2 California Rolls Surimi, 1 Chu Maki Gurke, 2 Nigiri Lachs, 1 Nigiri Surimi, 1 California Roll Lachs, 1 Chu Maki Lachs
BeilagenSojasoße, Wasabi
Stückzahl pro Box10
Mittlerer Preis
in Euro ca. / Inhalt in g
7,00 / 230
Preis pro 100 g
in Euro ca.
3,05
test-QualitätsurteilGUT (2,3)
SENSORISCHE
FEHLERFREIHEIT 40 %
befriedigend (3,0)
Fehler im AussehenFischauflage vereinzelt verrutscht
Fehler in Geruch / Geschmack / KonsistenzGeschmack: Garnele leicht alt, Gurke nicht ganz frisch
SCHADSTOFFE 15 %sehr gut (1,3)
MIKRO-
BIOLOGISCHE QUALITÄT 25 %
sehr gut (1,5)
VERPACKUNG 5 %gut (2,5)
DEKLARATION 15 %befriedigend (2,8)
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Reihenfolge: bei gleichem Qualitätsurteil nach Alphabet.
  • Sensorische Beschaffenheit von „sehr gutem“ Sushi:
    Fisch: Von arttypischer Farbe und Konsistenz, riecht und schmeckt besonders frisch und sehr aromatisch.
    Reis: Frisch, aromatisch-essigsäuerlich, leicht klebrig-körnig, zerfällt locker im Mund.
    Gurke und Avocado: Frisch in Aussehen, Geruch und Geschmack, produkttypische Konsistenz.
    Nigiri: Sorgfältige Herrichtung, gleichmäßiger Zuschnitt der leicht glänzenden Fischauflage, Auflage richtig positioniert und nicht verrutscht.
    Maki: Sorgfältige Herrichtung; gleichmäßige Schnittflächen beziehungsweise Zuschnitt, ausgewogenes Verhältnis von Reis und Füllung.
  • (A) = Aktionsware, nicht ständig im Angebot.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).  
  • 1 Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • 2 Verbrauchsdatum.
  • 3 Einkaufsdatum.
  • 4 Lt. Anbieter Produkt geändert.
  • 5 Lt. Anbieter Produkt geändert, u. a. Heilbutt statt Buttermakrele.
  • 6 Haltbarkeitsdatum.
  • 7 Siehe ts-Kommentar.
  • 8 Nicht zur Selbstbedienung, daher keine Deklaration nötig.
  • 9 Lt. Anbieterbefragung.
  • 10 Lt. Anbieter Verpackung geändert.
  • 11 Lt. Anbieter Lieferant geändert.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Fett in g 3,0
Eiweiß in g 5,1
Kohlenhydrate in g 30,9
Brennwert in kcal / kJ 171 / 723
Verbrauchs- bzw. Haltbarkeitsdatum02-02-08 1
Verbrauchs- bzw. Haltbarkeitsfrist 912 Monate
  • Information: Vorhanden
  • Information: Nicht vorhanden
  • Reihenfolge: bei gleichem Qualitätsurteil nach Alphabet.
  • Sensorische Beschaffenheit von „sehr gutem“ Sushi:
    Fisch: Von arttypischer Farbe und Konsistenz, riecht und schmeckt besonders frisch und sehr aromatisch.
    Reis: Frisch, aromatisch-essigsäuerlich, leicht klebrig-körnig, zerfällt locker im Mund.
    Gurke und Avocado: Frisch in Aussehen, Geruch und Geschmack, produkttypische Konsistenz.
    Nigiri: Sorgfältige Herrichtung, gleichmäßiger Zuschnitt der leicht glänzenden Fischauflage, Auflage richtig positioniert und nicht verrutscht.
    Maki: Sorgfältige Herrichtung; gleichmäßige Schnittflächen beziehungsweise Zuschnitt, ausgewogenes Verhältnis von Reis und Füllung.
  • (A) = Aktionsware, nicht ständig im Angebot.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).  
  • 1 Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • 2 Verbrauchsdatum.
  • 3 Einkaufsdatum.
  • 4 Lt. Anbieter Produkt geändert.
  • 5 Lt. Anbieter Produkt geändert, u. a. Heilbutt statt Buttermakrele.
  • 6 Haltbarkeitsdatum.
  • 7 Siehe ts-Kommentar.
  • 8 Nicht zur Selbstbedienung, daher keine Deklaration nötig.
  • 9 Lt. Anbieterbefragung.
  • 10 Lt. Anbieter Verpackung geändert.
  • 11 Lt. Anbieter Lieferant geändert.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet

Weitere Angebote