Surroundsound Meldung

Der Hubschrauber, der akustisch präzise über den Köpfen kreist, ist im Kino schon gang und gäbe. Das soll jetzt auch im Wohnzimmer zu hören sein. Die Firma Dolby Laboratories erteilt jetzt auch Lizenzen zum Verkauf von 6.1-Surround-Geräten. Der neue Standard, genannt Dolby Digital Surround EX, soll die Raumklangeffekte verbessern und beispielsweise Überflugeffekte akustisch besser in Szene setzen. Das wird durch einen zusätzlichen Lautsprecher mittig hinter den Köpfen der Zuschauer erreicht. Beim herkömmlichen Dolby-Digitalton stehen hinter den Zuschauern nur rechts und links Lautsprecher.

Bislang waren 6.1-Geräte unter dem Lu-xuslabel "THX-EX" von Lukasfilm zu bekommen, deren Star Wars Episode 1 der erste Film in der neuen Technik war. Harry Potter und der Herr der Ringe laufen Dolby EX. Wer ältere 5.1-Technik besitzt, braucht sich aber nicht gleich neu auszustatten. Dolby EX ist "abwärtskompatibel", kann also auch über 5.1-Anlagen abgespielt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 235 Nutzer finden das hilfreich.