Surfen und telefonieren

Identifikations­verfahren: So einfach sind Postident und Videoident

16.10.2018
Inhalt

Seit dem 1. Juli 2017 muss sich jeder neue Mobil­funk­kunde beim Erwerb einer Prepaid-Sim-Karte ausweisen. Erst nachdem die Identität des neuen Kunden durch ein gültiges Ausweisdokument über­prüft wurde, wird die Sim-Karte frei geschaltet.

Postident. Kunden brauchen dazu ein Formular, den sogenannten Postident-Coupon. Er kann auf den Internet­seiten der jeweiligen Anbieter herunter­geladen und ausgedruckt werden. Mit dem Coupon und ihrem Ausweis oder Pass gehen Kunden dann in eine Post­filiale ihrer Wahl. Auch kleine Post­stationen in Geschäften bieten den Service an. Die Mitarbeiter dort über­prüfen die Identität und füllen das Formular aus. Kunden müssen lediglich unter­schreiben, die Mitarbeiter schi­cken den Coupon zum Anbieter.

Videoident. Wer eine Webcam mit Mikrofon oder ein Smartphone oder Tablet mit Video­funk­tion besitzt, kann Videoident nutzen. Die meisten Anbieter lassen das Verfahren über die Firma WebID Solutions abwi­ckeln. Auf der Internetseite webid-solutions.de finden Nutzer eine Anmeldemaske, über die sie Kontakt zu einem der Mitarbeiter aufnehmen. Der Rest läuft per Video­chat: Der Nutzer zeigt beide Seiten seines Ausweises, die gescannt und fotografiert werden. Der Service ist bei den Anbietern zum Teil rund um die Uhr möglich.

  • Mehr zum Thema

    Mobil­funk auf dem Schiff Handy­kosten von 6000 Euro in 15 Stunden?

    - Zwei Leser sollten mehr als 6 000 Euro zahlen. Sie hatten ihr Smartphone während der Über­fahrt auf einer Fähre benutzt – aber keine Information erhalten, dass sich ihr...

    Mobil­funk­tarife im Test Viel Daten­volumen für wenig Geld

    - Video-Chats, Musik­streaming und Fernsehen per Smartphone – all das verbraucht viel Daten­volumen. 6 Gigabyte gibts schon für 9 Euro monatlich, wie eine Unter­suchung der...

    Handy mit oder ohne Vertrag Was güns­tiger ist – Paket oder Einzel­lösung

    - Auf der Suche nach einem neuen Smartphone haben Kunden die Wahl: Das Handy im Handel kaufen, sofort bezahlen und falls nötig – anderswo – einen Tarif buchen. Oder: Beim...