28 Prozent aller Deutschen sind ohne Internet und Mail, 2009 waren es noch 35 Prozent. Vor allem Smartphones vergrößern die Akzeptanz der „digitalen Welt“ (www.digitale-gesellschaft.info).

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.