Etwa 1,5 Millionen Betroffene sind von Medikamenten abhängig. Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen und die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen haben den Leitfaden „Nicht mehr alles schlucken …! Frauen. Medikamente. Selbsthilfe.“ entwickelt: mit Tipps zum Aufbau einer Selbsthilfegruppe, Infos, Literaturhinweisen, Kontaktadressen. Gratis unter www.bkk.de; www.dhs.de oder beim BKK Bundesverband, Referat Gesundheitsförderung, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 99 Nutzer finden das hilfreich.