Stürze im Alter Meldung

Ein glatter Boden, ein loses Kabel, herumliegende Bücher und schon ist es passiert: Ältere Menschen stürzen schnell. In Deutschland rund fünf Millionen Mal pro Jahr. Je höher das Alter, desto größer die Gefahr. Der häufigste Unfallort: die eigene Wohnung. Mit einfachen Mitteln können sich ältere Menschen helfen. Etwas für die eigene Fitness zu tun, gehört dazu.

test sagt Ihnen, wie Sie Stürzen vorbeugen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1709 Nutzer finden das hilfreich.