Studien­kredite Test

Wer als Student kein Bafög oder Stipendium erhält oder von den Eltern finanziert wird, hat nur zwei Möglich­keiten: Jobben oder auf Pump Studieren. Finanztest hat die Angebote von 72 Banken und Sparkassen unter die Lupe genommen – vornehmlich solche in deutschen Studien­orten. Die Tester haben abge­fragt, ob und zu welchen Bedingungen die Institute Studien­kredite vergeben, wie hoch die Zinsen und wie die Bedingungen für deren Rück­zahlung sind.

Ergebnis: Acht Kredit­institute haben einen Studien­kredit im Programm, 29 koope­rieren mit der staatlichen Förderbank KfW und vermitteln deren Studien­kredit. Zusätzlich finanzieren drei Landes­förderbanken die Studien­gebühren. Vier Darlehens­kassen bieten auf Länder­ebene Darlehen für die Studien­abschluss­phase an. Die KfW hat dafür den Bildungs­kredit im Angebot. Bei den Konditionen gibts große Unterschiede: Für den Modell­fall liegen zwischen teuerstem und güns­tigstem Studien­kredit 2 861 Euro Schulden.

Alle Kredite, Zins­sätze und Bedingungen im Über­blick.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test:Studienkredite.

Dieser Artikel ist hilfreich. 542 Nutzer finden das hilfreich.