Studienkredite Test

Ganz entspannt. Jasmin Sagan hat einen Studienkredit aufgenommen, damit sie nebenbei nicht jobben muss.

Wer neben dem Studium arbeitet, hat oft nicht genügend Zeit, dass an der Uni Versäumte nachzuholen. Ein Alternative zum Nebenjob sind Studienkredite. Studenten können sich mit Hilfe dieser Darlehen voll auf ihr Studium konzentrieren. Die Zinsen sind angemessen und entsprechen in etwa denen für Ratenkredite. Gute Angebote gibt es vor allem bei regionalen Banken. Beispiel: Ein Student, der sein gesamtes Studium mit einem Kredit von 18 000 finanziert, muss bei der Sparkasse Leipzig bei einem Effektivzins von sechs Prozent zehn Jahre lang monatlich 244 Euro zurückzahlen. Das sind 29 256 Euro.

Finanztest hat 17 Angebote für Studienkredite untersucht, sagt, wo es günstige Darlehen gibt und worauf Studenten achten sollten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 966 Nutzer finden das hilfreich.