Studie Neu verlegte Bodenbeläge schlecht für Babys

Ein neuer Fußboden kann bei Babys Atem­probleme auslösen, so das Ergebnis einer Studie des Leipziger Helmholtz-Zentrums für Umwelt­forschung und des örtlichen Klinikums. Neu verlegte Beläge wie Teppich, Laminat und Linoleum dünsten flüchtige Chemikalien aus, die Ungeborene und Klein­kinder belasten. Die Wissenschaftler empfehlen, während der Schwangerschaft und im ersten Lebens­jahr des Kindes nicht zu reno­vieren.

Mehr zum Thema

  • Luft­reiniger im Test Coronavirus – so gut filtern die Testsieger Aerosole

    - Luft­reiniger sollen Viren, Blüten­pollen oder Fein­staub aus der Wohnung entfernen. Mit dem Test vermeiden sie die lahmen Filtergeräte und finden die drei Guten.

  • Rück­ruf von Kauf­land-Baby-Pflegelotion Riskanter Keim in Baby­creme

    - Eltern aufgepasst: Kauf­land hat wegen eines Keims die Bevola Baby Pflege-Lotion aus dem Verkauf genommen. Die betroffenen Flaschen sollten nicht mehr verwendet werden....

  • Arznei­mittel Die 80 besten Medikamente für Kinder

    - Gerade bei Kindern ist es wichtig, auf kleine Leiden mit dem jeweils richtigen Medikament und der optimalen Dosierung zu reagieren. Die Arznei­mittel­experten der...