Das Rauch­verhalten der Eltern über­trägt sich auf die Kinder. Das bestätigt eine Studie von US-Forschern, veröffent­licht im Fachjournal „Pediatrics“. Sie befragten 406 Jugend­liche und je einen Eltern­teil. Wenn Väter oder Mütter rauchen, greifen Kinder als Jugend­liche vermehrt zur Zigarette. Das Risiko steigt mit der Zahl an Jahren, die Eltern seit Geburt ihres Nach­wuchses rauchen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.