Wer mehr Gesundes schluckt, schlägt weniger zu. Das ist ein Ergebnis einer englischen Studie mit 230 Häftlingen einer Jugendstrafanstalt. 115 bekamen Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen und bestimmten Fettsäuren, die andere Hälfte schluckte leere Kapseln. Bei den Pillenschluckern gingen die Strafverstöße um 25 Prozent zurück, gewaltsame Vergehen sogar um 40 Prozent. Quelle: The British Journal of Psychiatry, Juli-Ausgabe 2002.

Dieser Artikel ist hilfreich. 52 Nutzer finden das hilfreich.