Studie Meldung

Die DAB-Bank hat 465 000 Depots ausgewertet und festgestellt: Frauen handeln an der Börse erfolgreicher als Männer, und zwar sowohl in steigenden als auch in fallenden Aktienmärkten.

Im Jahr 2007, einem guten Börsenjahr, erwirtschafteten die Frauen eine durchschnittliche Rendite von 18 Prozent. Männer schafften nur 14 Prozent. Zum Vergleich: Der Aktienindex MSCI Welt legte 2007 um 7 Prozent zu.

2008 verlor der MSCI Welt 42 Prozent. Die Frauen konnten den Index um 12 Prozentpunkte schlagen, die Männer waren hingegen nur 6 Prozentpunkte besser als der Index.

In den Frauendepots lagen weniger Aktien, dafür mehr Anleihen und mehr Fonds als in den Männerdepots.

Dieser Artikel ist hilfreich. 269 Nutzer finden das hilfreich.