Studie Meldung

Um die Alters­versorgung ist es in Deutsch­land nicht gut bestellt. Das legen zwei neue Studien nahe.

Die Universität Kassel kommt zu dem Schluss, dass die Versorgung durch die wachsende Abhängig­keit von privater Vorsorge wie der Riester-Rente unsicherer geworden ist. Voraus­setzung für eine gute private Absicherung sei, dass Menschen den Markt ausgiebig sondieren, so die Wissenschaftler. Dazu sei die Materie aber viel zu komplex.

Auch interna­tional kann Deutsch­land nicht punkten. Ein australisches Forschungs­zentrum, das die staatliche, betriebliche und private Absicherung von 25 Ländern untersucht hat, sieht Deutsch­land auf Platz 11 (siehe Grafik).

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.