Stubenhocker Film

0

Ein Viertel der Ausgaben für Medien bezahlen die Deutschen für Filme. 70 Prozent davon fließen in Videokassetten und DVDs, nur ein Drittel wird nach einer gfk-Studie für Kinobesuche ausgegeben. So sind 2005 die Besucherzahlen im Kino um fast 19 Prozent zurückgegangen.

0

Mehr zum Thema

  • Konzert abge­sagt, Haupt­darsteller krank Das sind Ihre Rechte im Kino-, Theater- und Konzert­saal

    - Verschobene Vorstel­lungen, ausgewechselte Akteure – nicht jeder Konzert-, Theater- oder Kino­besuch läuft nach Plan. Wir sagen, was zahlende Besucher verlangen können.

  • JIM-Studie zur Mediennut­zung von Jugend­lichen Facebook ist so was von vorgestern

    - Facebook ist bei Jugend­lichen zwischen 12 und 19 Jahren mitt­lerweile mehr oder weniger out. Nur noch neun Prozent in dieser Alters­gruppe nutzten diese...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.