Stromtarife

Unser Rat

10
Inhalt

Die verbraucherfreundlichsten „sehr guten“ Vertragsbedingungen hat der Tarif von Yello Strom. Günstiger und „gut“ ist HalloSpar! von energieGut. Wem Klimaschutz wichtig ist, der wählt am besten die „guten“ Tarife von Greenpeace Energy, EWS Schönau, Lichtblick oder Naturstrom, die nur umweltschonend erzeugten Strom liefern und neue Ökostromanlagen fördern. Die Preise sind mit konventionellem Strom vergleichbar. Naturstrom informiert zudem seine Neukunden am besten.

10

Mehr zum Thema

  • Vergleichs­portale für Strom und Gas Bei steigenden Preisen den Durch­blick behalten

    - Nur Vergleichs­portale listen aktuelle Preise für Strom- und Gast­arife. Die Stiftung Warentest hat acht untersucht und zeigt, wie Sie mit ihnen güns­tige Tarife finden.

  • Strom­tarif Strom­anbieter wechseln und sparen

    - Den Strom­anbieter zu wechseln, ist einfach. Entweder nutzen Kunden ein Vergleichs­portal oder einen Wechsel­service, der ihnen alles abnimmt. test.de erklärt, wie es geht.

  • Wechsel­service für Gast­arife Strom- und Gast­arife für Bequeme

    - Jähr­lich ohne Aufwand in einen güns­tigen Strom- oder Gast­arif wechseln? Das über­nimmt ein Wechsel­service. Wie gut das klappt, zeigt ein Vergleich der Stiftung Warentest.

10 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 25.07.2012 um 13:50 Uhr
Kommentar gelöscht...

...wegen Schleichwerbung.

handwerker-hans am 11.07.2012 um 02:05 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht.

handwerker-hans am 11.07.2012 um 01:50 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 23.05.2012 um 16:12 Uhr
Kommentar gelöscht...

...wegen Schleichwerbung.

eddiemorra83 am 22.05.2012 um 17:30 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht.