In vielen Haushalten sorgen Jugendliche für hohen Stromverbrauch. Nach einer Umfrage der Initiative EnergieEffizienz besitzen 90 Prozent der 14- bis 18-Jährigen Fernseher, Handy und Computer. Mehr als zwei Drittel nutzen Stereoanlage, DVD-Spieler und Videorekorder, rund die Hälfte Scanner und Spielekonsole. Nur jeder Zweite schaltet Fernseher oder HiFi-Anlage über Nacht aus.

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.