Günstig ist nicht immer die beste Wahl

Tarife dieser Anbieter lagen bei den Vergleichs­portalen Check24 und Verivox an drei Tagen im Juni oft ganz vorn. Einer fiel bereits negativ auf, zwei sind neu am Markt.

Immergrün!

Abge­mahnt. Immergrün ist eine Marke der 365 AG aus Köln. Sie stand immer auf Platz eins der Ergeb­nisliste, als wir Anfang Juni für die Orte Rosdorf bei Göttingen und Berlin Tarife für einen Vier-Personen-Haushalt verglichen haben. Marken der 365 AG fielen Verbraucherschützern wegen zu später Schluss­rechnungen, nicht gezahlter Boni und intrans­parenter Preis­erhöhungen auf. Dafür wurde die 365 AG mehr­fach abge­mahnt.

Fazit: Bestenfalls für Profis geeignet, die alle Rechnungen prüfen und konsequent gegen Fehler vorgehen.

Q Cells

Neu am Markt. Hanwha Q Cells ist ein welt­weit tätiges Photovoltaik­unternehmen und Service­anbieter für ökologische Energielösungen mit Haupt­sitz in Seoul, Südkorea und Thalheim (Sachsen-Anhalt). Q Cells verkauft seit September 2019 zertifizierten Ökostrom. 78 bis 82 Prozent der Kunden, die per Check24 und Verivox wechselten, empfehlen Q Cells.

Fazit: Die Firma ist noch kein Jahr in den Portalen gelistet. Daher fehlen Rück­meldungen zu Abrechnungen und Bonuszah­lungen. Wem dies wichtig ist, der sollte mit dem Wechseln warten. Im September müssten erste Rück­meldungen vorliegen.

e-Werke

Neuling aus Berlin. e-werke ist eine Marke der Elektrizitäts­werke Berlin GmbH. Das klingt, als sei die Firma in kommunaler Hand – sie gehört aber einer Schweizer Aktiengesell­schaft. e-Werke ist erst seit Kurzem in den Vergleichs­portalen gelistet und verkauft deutsch­land­weit Strom. Bislang liegt eine Weiter­empfehlungs­quote weder für den Wechsel­prozess noch für die Zeit nach dem ersten Vertrags­jahr vor. Der Geschäfts­führer Leo Lützenkirchen leitete bis vor Kurzem die Energies­parte von Verivox.

Fazit: Die Firma ist noch kein Jahr in den Portalen gelistet. Daher fehlen Rück­meldungen zu Abrechnungen und Bonuszah­lungen. Wem dies wichtig ist, der sollte mit dem Wechseln warten.

Enstroga

Häufig empfohlen. Die Berliner Enstroga AG verkauft seit 2012 Strom­tarife, darunter auch Ökostrom. Kunden mit Photovoltaikanlage müssen fragen, ob eine Belieferung möglich ist. Die Weiter­empfehlungs­rate der Kunden auf Check24 und Verivox liegt zwischen 79 und 85 Prozent.

Fazit: Enstroga-Tarife, die über Check24 und Verivox verkauft werden, bieten oft Boni von 25 Prozent des Gesamt­preises im ersten Jahr. Sie rechnen sich oft nur für Kunden, die zum zweiten Vertrags­jahr wirk­lich wechseln – sonst wird es teuer.

Dieser Artikel ist hilfreich. 12 Nutzer finden das hilfreich.