Stromkosten

Beleuchtung: Sparlampen eindrehen

Auch Lichtsparen senkt den Stromverbrauch.

Inhalt

Stromkosten: Der Ersatz einer 60-Watt-­Glühlampe durch eine gleich helle 11-­Watt-Energiesparlampe spart über die gesamte Lebensdauer rund 65 Euro.

Kauftipps: Energiesparlampen sind meist teurer als Glühlampen, machen sich aber oft schon nach weniger als 1 000 Betriebsstunden, der Brenndauer einer Glühlampe, bezahlt. Die besten Sparlampen im Test (1/06) schafften 19 000 Stunden. Auf Größe der Schraubsockel und Lichtfarben (warmweiß) achten.

Stromspartipps: Sparlampen dort einsetzen, wo ständig oder sehr oft Licht gebraucht wird. Etwas teurere Markenfabrikate sind meist schaltfester als Billigprodukte.

Mehr zum Thema

  • Geschirr­spüler mit Warm­wasser­anschluss Strom sparen beim Spülen

    - Die Spül­maschine mit Warm­wasser zu betreiben, kann Energie sparen – doch es kommt darauf an, wie das Warm­wasser erhitzt wird und wie weit sein Weg zum Geschirr­spüler ist.

  • Energielabel Das bedeuten die neuen Etiketten

    - Seit März 2021 gilt ein strengeres Energielabel für Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen und Fernseher. Die Klassen A+ bis A+++ verschwinden. Wir klären auf.

  • FAQ Kühlgeräte und Gefriergeräte Antworten auf coole Fragen

    - Die Stiftung Warentest prüft regel­mäßig Kühlgeräte und Gefriergeräte – und erhält viele Leserfragen: Reparieren oder neu kaufen? Was ist wichtig bei Einbau und Betrieb?