Der Billigstromanbieter best energy steht vor dem Aus. Der Rückzug vom Markt soll 2004 stattfinden. Die Kunden würden acht Wochen vor dem Rückzug informiert, so eine Sprecherin des Unternehmens. Die 230 000 Kunden sitzen nach dem Ende von best energy auf keinen Fall im Dunklen. Wer sich nicht selbst um einen neuen Anbieter kümmert, wird automatisch vom kommunalen Stromlieferanten versorgt. Wer lieber selbst wählt, sollte sich nach dem Brief von best energy beeilen. Auf dem Strommarkt kann der Anbieterwechsel Wochen dauern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 134 Nutzer finden das hilfreich.