Strom von Vivi-Power

Preis­vergleich Vivi-Power und die Konkurrenz

Zurück zum Artikel

Finanztest hat die Preise für zwei Städte mit den Preisen von Vivi-Power verglichen. Alle Vergleichs­tarife haben eine Mindest­lauf­zeit von höchs­tens 12 Monaten. Im zweiten Vertrags­jahr kommt der Kunde jeder­zeit mit einer Frist von höchs­tens sechs Wochen aus dem Vertrag. Mögliche Neukunden-Boni wurden bei der Preis­über­sicht nicht einge­rechnet.

Stadt (Post­leitzahl)

Anbieter

Tarif­name

kWh-Preis
(Cent)

Grund­preis/ Monat
(Euro)

Berlin (10435)

Vivi-Power

Dyna­mischer Tarif

23,701

3,76

Logo Energie

Logo Strom Stan­dard2

24,34

4,95

Stadt­werke Flens­burg

Flens­burg Extra2

24,60

4,36

Vattenfall

Easy Strom

26,92

6,50

Frank­furt am Main (60313)

Vivi-Power

Dyna­mischer Tarif

23,701

3,56

Emil Energie

Emil Strom3

24,16

3,00

Stadt­werke Flens­burg

Flens­burg Extra2

24,47

4,16

Mainova

Mainova Strom Direkt4

26,93

5,75

Stand: 13. Mai 2013

1
Der Preis gilt für die Monate Mai und Juni 2013.
2
Tarif hat eine Preis­garantie von 12 Monaten, die sich mindestens auf die Netz­entgelte und den Energiekosten­anteil bezieht.
3
Tarif hat eine Preis­garantie bis 30.06.2014, die sich mindestens auf die Netz­entgelte und den Energiekosten­anteil bezieht.
4
Tarif hat eine Preis­garantie von 6 Monaten, die sich mindestens auf die Netz­entgelte und den Energiekosten­anteil bezieht.
28

Mehr zum Thema

  • Vergleichs­portale für Strom und Gas Bei steigenden Preisen den Durch­blick behalten

    - Nur Vergleichs­portale listen aktuelle Preise für Strom- und Gast­arife. Die Stiftung Warentest hat acht untersucht und zeigt, wie Sie mit ihnen güns­tige Tarife finden.

  • Wechsel­service für Gast­arife Strom- und Gast­arife für Bequeme

    - Jähr­lich ohne Aufwand in einen güns­tigen Strom- oder Gast­arif wechseln? Das über­nimmt ein Wechsel­service. Wie gut das klappt, zeigt ein Vergleich der Stiftung Warentest.

  • Regionale Energiewerke GmbH Finanztest-Leser hilft, fiese Preis­erhöhung abzu­mahnen

    - Die Regionale Energiewerke GmbH aus Düssel­dorf wollte den Grund­preis eines Strom­tarifs um mehr als 377 Prozent erhöhen. Dies teilte die Firma per Brief mit. Ihr...