Strom- und Gasanbieter Wer steckt dahinter?

20.01.2015

Nach den Pleiten von Teldafax und Flex­strom wollen sich viele Verbraucher erst über einen neuen Anbieter informieren, bevor sie ihren alten Strom- oder Gasliefer­vertrag kündigen und wechseln.

Dabei ist die Internetseite www.energieanbieterinformation.de des Bundes der Energieversorger eine gute Hilfe. Kunden erfahren dort, wem eine Energiefirma gehört, welche Marken dazu­gehören, wie viele Beschäftigte sie hat oder wie hoch das letzte veröffent­lichte Betriebs­ergebnis war. So können sie besser einschätzen, wie seriös ein Anbieter ist.

Die Seite stellt vor allem Anbieter mit nied­rigen Preisen vor.

20.01.2015
  • Mehr zum Thema

    Energieversorger wechseln Wenn der Versorger Sie als Kunde ablehnt

    - Versorger lehnen neuerdings öfter ohne Begründung Kunden ab, die jähr­lich ihre Anbieter für Strom und Gas wechseln. Versorger-Kunden können dem vorbeugen. Hier lesen Sie...

    Schlichtung und Mediation Recht bekommen – günstig und ohne Gericht

    - Bei Ärger mit einem Unternehmen ist eine Schlichtungs­stelle erste Wahl. Bei Konflikten zwischen Nach­barn oder in der Familie eignet sich eine Schlichtung oder Mediation.

    Vergleichs­portale für Strom und Gas im Check So behalten Sie Durch­blick im Tarifdi­ckicht

    - Vergleichs­portale im Internet sind für die meisten Verbraucher die erste Adresse bei der Suche nach einem neuen Gas- oder Strom­tarif. Denn nur sie listen aktuelle...