Strategie-Sieger Zertifikat Schnelltest

Angebot: „Für Siegertypen: 10 Prozent Bonus und die Chance auf mehr“, das verspricht das Postbank Strategie-Sieger Zertifikat, das Anleger bis 31. Juli 2007 zeichnen können. Die angelegte Summe plus 10 Prozent gibt es garantiert zurück, abzüglich Kaufkosten von 3 Prozent. Das Papier läuft bis 7. August 2013.

Die „Chance auf mehr“ bieten drei Fondskörbe, auf die sich das Zertifikat bezieht. Es gibt einen defensiven, einen ausgewogenen und einen dynamischen Korb. Die Postbank berechnet für jeden Korb alle sechs Monate die durchschnittliche Wertentwicklung seit dem Start. So erhält sie 36 Werte. Der beste Wert gilt.

Vorteil: Der Anleger muss sich nicht vorab für einen Fondskorb entscheiden. Er bekommt automatisch den besten.

Nachteil: Es zählt nicht die tatsächliche Wertentwicklung des besten Fondskorbs, sondern der Durchschnittswert, der fast immer hinter der tatsächlichen Wertentwicklung zurückbleibt. Nur wenn die Kurse stark steigen und am Ende stark fallen, bringt die Methode einen Vorteil. Ergibt sich als bester Durchschnitt ein Plus von 40 Prozent, bedeutet das pro Jahr lediglich eine Rendite von 5,8 Prozent. Auch der 10-prozentige Bonus wird über sechs Jahre verteilt, das sind 1,6 Prozent pro Jahr.

Fazit: Hohe Gewinne sind nicht zu erwarten. Wir empfehlen auf Sicherheit bedachten Anlegern Bundesanleihen, die für sechs Jahre Laufzeit 4,6 Prozent pro Jahr bringen. Wer risikobereiter ist, steckt einen Teil des Gelds in Aktienfonds und hat bessere Renditechancen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 462 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr im Internet