Zum Service der Stiftung Warentest gehören auch Gutachten zum Straßenlärm. Leser hatten damit sogar beim Finanzamt Erfolg.

In Pfaffenhofen und Tübingen senkten die zuständigen Sachbearbeiter den Einheitswert zweier Immobilien wegen Lärm um 5 Prozent. Dafür hatte der im Gutachten der Stiftung Warentest nachgewiesene Lärmpegel gesorgt. Durch ihn konnten die Eigentümer Grundsteuern sparen.

In Herford kam ein Eigentümer mit dem Gutachten an einer Erhöhung der Grundsteuern vorbei, obwohl er den Wert seiner Immobilie durch Maßnahmen wie den Einbau doppelt verglaster Fenster gesteigert hatte.

Tipp: Haben auch Sie Interesse an einem Gutachten zum Straßenlärm? Die Stiftung Warentest erstellt es mit fachlicher Beratung des Umweltbundesamtes. Wir berechnen den Lärmpegel und weisen den Weg durch den Dschungel der Verordnungen. Zum Mitmachen brauchen Sie nicht mehr als eine gute Stunde Zeit, einen Zollstock und einen Erhebungsbogen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 384 Nutzer finden das hilfreich.