Ein Arbeit­geber, der Straf­anzeige gegen seinen Angestellten gestellt hat, muss dessen Anwalts­kosten über­nehmen. Dies entschied das Arbeits­gericht Köln (Az. 11 Ca 3817/14). Die Firma hatte es versäumt, den Angestellten vor der Anzeige persönlich zu befragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.