Adressen

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZGA)
Ostmerheimer Str. 220
51109 Köln
Tel. 02 21/8 99 20
www.bzga.de

Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren (DHS)
Westring 2
59065 Hamm
Tel. 0 23 81/9 01 50
www.dhs.de

Bundesweiter Arbeitskreis Glücksspielsucht
Auf der Freiheit 25
32052 Herford
Tel. 0 52 21/59 98 50
www.gluecksspielsucht.de

Selbsthilfegruppen

Anonyme Spieler
Eilbeker Weg 20
22089 Hamburg
Tel. 0 40/2 09 90 19 09
www.anonyme-spieler.org
1957 in Los Angeles gegründet, seit 1982 in Deutschland.

Anonyme Sex- und Liebessüchtige
Postfach 13 52
65003 Wiesbaden
Tel. 07 00/75 22 75 22
www.slaafws.org
1976 in Boston gegründet, seit 1984 in Deutschland.

Anonyme Sexaholiker
Postfach 12 62
76002 Karlsruhe
Tel. 09 31/66 34 37
Fax 01 75/7 92 51 13
www.sa.org

Anonyme Arbeitssüchtige
c/o KISS, Gaußstraße 21
22765 Hamburg
T. 0 40/39 57 67
www.arbeitssucht.de
1983 in New York gegründet, seit 1986 in Deutschland.

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS)
Wilmersdorfer Str. 39
10627 Berlin
Tel. 0 30/8 91 40 19
www.nakos.de

Über die Nakos können Betroffene mit allen Selbsthilfegruppen in Deutschland Kontakt aufnehmen, über Postfachadressen auch mit solchen, die nicht an die Öffentlichkeit gehen, wie zum Beispiel den Anonymen Kaufsüchtigen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2635 Nutzer finden das hilfreich.