Stipendien Meldung

Entspannter studieren dank Herzog Wilhelm von Nassau. Frauke Stämmler erhält seit 2003 ein Stipendium des Nassauischen Zentralstudienfonds.

Etwa zwei Prozent aller Studierenden in Deutschland erhält ein Stipendium. Doch noch mehr Studenten könnten eine finanzielle Förderung erhalten, wenn sie sich dafür bewerben würden. Was viele nicht wissen: Längst hängen nicht alle Stiftungen und Fördervereine das Stipendium an einen „perfekten Abitur-Durchschnitt“. Oft reichen der Geburtsort, das Studienfach oder der Beruf der Eltern, um finanzielle Unterstützung zu erhalten. Und ein Stipendium lohnt sich doppelt: Im Vergleich zum Bafög müssen Studenten es nicht zurückzahlen.

Finanztest sagt, welche Möglichkeiten Studierende haben, um an ein Stipendium zu kommen. Außerdem: Ein umfangreiches Online-Special zum Thema nennt Adressen von Fördervereinen, privaten Stiftungen und Firmen, die Stipendien vergeben, sagt, welche Bedingungen dafür notwendig sind und was Studenten sonst noch beachten müssen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1232 Nutzer finden das hilfreich.