Stiftung Warentest Trainees gesucht

0

Die Stiftung Warentest schreibt wieder mit dem ­Verbraucherzentrale Bundes­verband das Traineeprogramm „praxis4“ aus. Acht angehende Journalisten bekommen ab Juni Einblick in den Verbraucherjournalismus und arbeiten zum Beispiel in den Redaktionen von test, Finanztest, dem ZDF oder in der ­Pressestelle des Mieterbundes.

Bewerber sollten nicht älter als 30 sein, einen Studienabschluss oder vergleichbare Qualifikationen und erste journalistische Erfahrung besitzen. Bewerbungsschluss ist der 16. März 2006.

0

Mehr zum Thema

  • Smartphones im Test Diese Handys über­zeugen

    - Güns­tiges Einstiegs­handy oder teures Edel-Smartphone? Top-Kamera oder lange Akku­lauf­zeit? Android oder iOS? Der Smartphone-Test weist den Weg zum passenden Handy.

  • Die Stiftung Zahlen, Geschichte und Struktur

    - 96 Prozent aller Deutschen kennen die Stiftung Warentest. 80 Prozent vertrauen ihr stark oder sehr stark. Und das aus gutem Grund.

  • So testen wir Wie die Stiftung Warentest arbeitet

    - Der Aufwand eines Tests ist enorm. Von der ersten Idee bis zur Veröffent­lichung vergehen mehrere Monate. Wie wir dabei vorgehen.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.