Stiftung-Warentest-Schulprojekt Meldung

Junge Menschen zu mündigen Verbrauchern machen, das ist das Ziel des medienpädagogischen Projekts „test macht Schule“. Die Stiftung Warentest will Schülern damit Basiswissen zu Verbraucherrechten vermitteln und sie zu kritischem Konsumverhalten anregen. Teilnehmen können 100 Schulklassen ab Stufe 8. Schüler und Lehrer erhalten ein Schuljahr lang kostenlos die Zeitschrift test, um sie in Deutsch, Politik, Sozial- und Wirtschaftskunde oder naturwissenschaftlichen Fächern einzusetzen. Bewerbungen fürs Schuljahr 2009/2010 sind bis 15. Mai möglich. Das Formular sowie ausführliche Infos stehen unter www.test.de/testmachtschule.

Dieser Artikel ist hilfreich. 395 Nutzer finden das hilfreich.